KOCHS Logo

REZEPTE

KOCHS Logo

REZEPTE

KNUSPRIGES MEERRETTICH-SCHNITZEL

ZUBEREITUNGSZEIT
70 MINUTEN

PORTIONEN
4

ZUTATEN SALAT

800 g kleine Kartoffeln, fest kochend
Salz
80 g rote Zwiebeln, ersatzweise normale
insgesamt 60 ml Salatöl, z.B.: Traubenkernöl
120 ml Apfelessig
150 g Gemüsefond
40 g grober Senf, mittelscharf
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
200 g Salatgurke
1 Bund Schnittlauch

ZUTATEN GEMÜSE

2 Bund Radieschen
40 g Butter

ZUTATEN SCHNITZEL

8 dünne Kalbsschnitzel à 70 g, ersatzweise Schweineschnitzel
80 g Koch´s Tafelmeerrettich
40 g Weizenmehl, Typ 405
2 Eier (L)
100 g Semmelbrösel
150 g Butterschmalz, zum Braten

ZUTATEN SALAT

800 g kleine Kartoffeln, fest kochend
Salz
80 g rote Zwiebeln, ersatzweise normale
insgesamt 60 ml Salatöl, z.B.: Traubenkernöl
120 ml Apfelessig
150 g Gemüsefond
40 g grober Senf, mittelscharf
Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
200 g Salatgurke
1 Bund Schnittlauch

ZUTATEN GEMÜSE

2 Bund Radieschen
40 g Butter

ZUTATEN SCHNITZEL

8 dünne Kalbsschnitzel à 70 g, ersatzweise Schweineschnitzel
80 g Koch´s Tafelmeerrettich
40 g Weizenmehl, Typ 405
2 Eier (L)
100 g Semmelbrösel
150 g Butterschmalz, zum Braten

ZUBEREITUNG

1

Für den Salat Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser knapp garkochen, dann abgießen, pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, fein würfeln und in 20 ml Öl anschwitzen, dann mit 100 ml Essig sowie Fond ablöschen und aufkochen. Anschließend über die Kartoffelscheiben geben und mit Senf, etwas Salz sowie Pfeffer durchschwenken, dann mindestens 10 Minuten zugedeckt marinieren: dabei warmhalten. Inzwischen Gurke waschen und fein hobeln. Schnittlauch fein schneiden. Beides kurz vor dem Servieren mit dem restlichen Salatöl unter die Kartoffelscheiben heben und nochmals abschmecken.

2

Für das Gemüse Radieschen putzen, waschen und vierteln. Zum Servieren in einer kleinen Pfanne in Butter bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 5-6 Minuten hellbraun braten, dann mit Essig, Salz sowie Pfeffer abschmecken.

3

Für das Fleisch Schnitzel zwischen Folie plattieren, dann salzen sowie pfeffern und beidseitig mit Meerrettich bestreichen. Anschließend Schnitzel erst in Mehl wenden, dann durch die verschlagenen Eier ziehen und zuletzt in den Semmelbröseln panieren. In einer großen Pfanne (oder in zwei Pfannen) in Butterschmalz bei mittlerer Hitze beidseitig ca. 4-.5 Minuten pro Seite knusprig braten, dabei immer wieder mit dem heißen Schmalz übergießen. Anschließend auf Küchenkrepp abtropfen und zusammen mit dem Salat sowie den Radieschen servieren.

DAS KÖNNTE DIR AUCH SCHMECKEN

ZITRONEN-MEERRETTICH-BUTTER

HALLOUMIBURGER IM CIABATTABRÖTCHEN